Gelieselte Körbchen

Gelieselte Körbchen

Auf der Suche nach Möglichkeiten auch kleinste Stoffreste verwerten zu können bin ich auf das Lieseln gestossen (english paper piecing). Das ist eine Methode mit Hilfe von Papier Patchwork-Arbeiten zu erstellen. Diese werden von Hand genäht.

Durch die genauen Papierschablonen kann man diese Arbeiten sehr akkurat ausführen, auch als Nähanfänger :nähen Und durch die verschiedenen Formen sind die kreativen Möglichkeiten unbegrenzt. Die erste Arbeit die ich erstellt habe, war ein kleines Utensilo, genäht habe ich es nach dieser Video-Anleitung von Lille-Hus. Ich hab mir Hexagons mit einer Kantenlänge von 2cm ausgedruckt und ausgeschnitten und einfach mal angefangen Stoffe auf die Schablonen zu heften. Alleine das hat mir schon viel Spass gemacht. Als ich einige Teile zusammen hatte, wollte ich aber auch ein „Ergebnis“ sehen und da ich den Eindruck hatte, dass so ein kleines Utensilo nicht ganz so lange braucht wie ein Wandbehang oder ähnliches, hab ich mich dafür entschieden.

Gelieselte Körbchen

Nun wollte ich gerne noch sehen wie sowas dann in Gross aussieht (das erste ist wirklich winzig geworden :kicher ) und hab noch ein weiteres mit einer Kantenlänge von 4cm genäht.
Nebeneinander gestellt, sieht man auch den Grössenunterschied der beiden Körbchen.

Meine Schablonen hole ich mir hier:
Free Online Graph Paper

Diese Körbchen finde ich total süss, und egal ob gross oder klein, nützlich sind sie irgendwie immer :perfekt

4 Gedanken zu „Gelieselte Körbchen“

    1. Dankeschön :knuddel Mich erinnern sie auch an eine Blüte, und je nach Muster kann man das auch noch betonen :blüte

  1. :buntherz Deine Körbchen sind wirklich süß ..ich mag diese Utensilo seit meine Mutter mal eins zu Weihnachten Geschenk bekommen hat. Nur ihres ist gerade am oberen Rand, was auch richtig gut aussieht. Aber diese hier wirken echt wie aufgegangene Blüten ,war bestimmt Arbeit das zu machen.

    1. Die mit dem graden Rand hab ich auch schon gemacht, da nutzen wir auch eines als Brötchenkörbchen :ja Dieses hier ist insofern aufwändiger weil es von Hand genäht ist :nähen Schön sind aber beide Varianten, bzw. gibt es bestimmt noch viel mehr Möglichkeiten (ich hab da auch schon eine Idee :idee ) Danke dir für den lieben Kommentar :herz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:hallo 
:perfekt 
:hmm 
:ohje 
:yeah 
:herz 
:rose 
:smile 
:pfeiff 
:ja 
:wein 
:schreib 
:unsicher 
:zwinker 
:stricken 
:bügeln 
:buntherz 
:fahne 
:freu 
:brille 
:herzlich 
:huch 
:hüpf 
:tanz 
:respekt 
:backen 
:giessen 
:nähen 
:tippen 
:sauer 
:friede 
:kicher 
:heiss 
:peinlich 
:schmetterling 
:stuhl 
:wäsche 
:grins 
:gröhl 
:blüte 
:knuddel 
:muede 
:traurig 
:googeln 
:idee 
:nähmaschine 
:futtern 
:geschenk 
:hurra